Sonntag, 20. Dezember 2015

Ein neuer Briefkasten

Kurz nach unserem Einzug im vergangenen Jahr, haben wir übergangsweise einen alten Briefkasten vor dem Haus an einen Pfahl geschraubt. Nun schien es für uns an der Zeit, ihn auszutauschen. Schnell war das Objekt der Wahl - der neue Briefkasten - gefunden und bestellt.
Vorgestern machte ich mich daran, ein Gestell für den Briefkasten zu basteln, da wir ihn wegen der Fenster rechts und links neben der Haustür nicht an der Hauswand anbringen wollten. 
Für das Gestell nahm ich ein 8 cm-Kantholz, von welchem ich mir zwei Träger und zwei Verbindungsstücke abschnitt. Oben sägte ich die Träger schräg ab, damit Regenwasser direkt abfließen kann. Die Verbindungsstücke sollen den Trägern Halt geben.
Das fertig verschraubte Gestell wurde in zwei Bodendübel gesetzt und mit ihnen verschraubt. zu guter Letzt lackierte ich es weiß und schraubte unseren wunderschönen neuen Briefkasten an.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen